AfA warnt vor Rechtspopulisten – Österreich zeigt wie eine Rechtsnationale Regierung Arbeitnehmerrechte mit Füßen tritt – Flüchtlingsdiskussion dient zur Ablenkung

Magdeburg: Die AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) Sachsen Anhalt hat auf ihrer Landesvorstandsitzung deutlich vor Bündnissen mit Rechtsnationalisten, wie der der AfD und Scheindiskussionen über Flüchtlinge gewarnt, teilten der AfA Landesvorsitzende Mario Hennig und die stellvertretende Bundesvorsitzende Kornelia … Weiterlesen

Arbeitsgerichtsentscheidung zu Gunsten von Seluan Al-Chakmakchi

Liebe  Freundinnen  und  Freunde, liebe  Genossinnen  und  Genossen, liebe  Kolleginnen  und  Kollegen,heute  fand  vor  dem  Arbeitsgericht  in  Magdeburg  die  Verhandlung  zur  fristlosen  Kündigung  von Seluan  Al-Chakmakchi  durch  den  Salzlandkreis  statt. Erwartungsgemäß  hat  Seluan  den Arbeitsgerichtsprozess  gewonnen.  Die  rechtswidrige  fristlose Kündigung  … Weiterlesen

Einschränkung des Streikrechts wird es Dank des Widerstandes der SPD nicht geben

In der Landtagsdebatte zum Antrag der Linksfraktion „Zwei-Klassen-Streikrecht bedroht Tarifautonomie“ am vergangenem Freitag, erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt, Andreas Steppuhn: „Das vor einigen Monaten vom Deutschen Bundestag beschlossene, zukunftsträchtige Tarifeinheitsgesetz hat Bestand. Eine Initiative des Freistaates Bayern … Weiterlesen