AfA Sachsen-Anhalt solidarisiert sich mit den Beschäftigten von Enercon und AMEOS

Der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) Landesvorstand Sachsen-Anhalt hat sich auf seiner letzten Sitzung mit den von Entlassung bedrohten Beschäftigten Enercon Mitarbeitern und den unter Lohndumping leidenden AMEOS Beschäftigten solidarisiert. Dies erklärten die stellvertretende AfA Bundesvorsitzende Kornelia Keune … Weiterlesen

AfA Sachsen-Anhalt fordert Festschreibung von Heiligabend und Silvester als Feiertag

8. März wird als Feiertag auch unterstützt Magdeburg: Der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) Landevorstand Sachsen-Anhalt hat eine verbindliche Festschreibung von Heiligabend und Silvester als gesetzliche Feiertage gefordert. Dies teilte der Landesvorsitzende Mario Hennig, heute Sonntag den 24. … Weiterlesen

Attraktivere Berufsausbildung

Der Landtag hat über die Ursachen von Ausbildungsabbrüchen diskutiert und einen Beschluss für attraktivere Berufsausbildung gefasst. Darin spricht sich der Landtag für die schnellstmögliche Einführung einer gesetzlichen Mindestausbildungsvergütung durch den Bund und für ein Azubi-Ticket auf Landesebene aus. Andreas Steppuhn: … Weiterlesen

Gleiches Geld für gleiche Arbeit

Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD, Klaus Barthel, und der Bundestagsabgeordnete Uwe Schmidt begrüßen die Entscheidung des EU-Parlamentes, die im Verkehrsausschuss beschlossene Ausnahmen bei der Entsenderichtlinie für das Transportgewerbe zu korrigieren: Der öffentliche Druck der sozialdemokratischen Parteien … Weiterlesen

1 2 3 4 5