Unterstützung zum heutigen Aktionstag

Leider werden in Deutschland immer noch Beschäftigte bei ihrem Recht auf demokratische Mitbestimmung im Betrieb durch Unternehmensführungen schikaniert. Unternehmen, die Union Busting betreiben und gegen Arbeitsrechte, Koalitionsfreiheit und betriebliche Mitbestimmung verstoßen, müssen sich noch mehr in der Öffentlichkeit für dieses … Weiterlesen

AfA Sachsen-Anhalt fordert Sonderabgabe auf Vermögen und Gewinne von über 2,5 Millionen Euro

Magdeburg: Die AfA Sachse-Anhalt (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) fordert zur Finanzierung der Corona Pandemie eine Sonderabgabe für hohe Vermögen und Gewinne. Dies teilte der Landesvorsitzende Mario Hennig, heute Dienstag, den 29. Dezember 2021 in Magdeburg mit. „Zur Finanzierung, … Weiterlesen

Treffen im September

“Normalität“ kehrt langsam zurück. Gestern fand unser Vorstandstreffen fast wie immer statt. Natürlich hatten wir eine Menge Gesprächsstoff von den #Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst und im Baugewerbe, #Wahlen2021, Wahlprogramm zur #Landtagswahl, arbeiten in Corona Zeiten, Werksverträge … Gast: Andreas Steppuhn … Weiterlesen

Ausbeutung in der Fleischindustrie beenden!

  Wir machen Schluss mit den untragbaren Zuständen in der Fleischindustrie! In der Verarbeitung dürfen ab Januar nur noch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des eigenen Unternehmens arbeiten. Werkverträge und Leiharbeit werden verboten. Arbeitsschutzrecht-, Hygiene- und Tierschutzvorschriften werden deutlich strenger kontrolliert. Bei … Weiterlesen

AfA Landesvorsitzender fordert Zwangsmaßnahmen gegen AMEOS

Magdeburg: Der kommissarische AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) Landesvorsitzende von Sachsen-Anhalt, Mario Hennig hat sich über die zunehmenden rechtwidrigen Nötigungen gegen Mitarbeiter von AMEOS empört gezeigt und Zwangsmaßnahmen gegen die unlauteren Praktiken der Geschäftsleitung gefordert, erklärte Mario Hennig … Weiterlesen

AfA Sachsen-Anhalt solidarisiert sich mit den Beschäftigten von Enercon und AMEOS

Der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) Landesvorstand Sachsen-Anhalt hat sich auf seiner letzten Sitzung mit den von Entlassung bedrohten Beschäftigten Enercon Mitarbeitern und den unter Lohndumping leidenden AMEOS Beschäftigten solidarisiert. Dies erklärten die stellvertretende AfA Bundesvorsitzende Kornelia Keune … Weiterlesen

1 2 3 4 5