AfA Sachsen-Anhalt fordert Sonderabgabe auf Vermögen und Gewinne von über 2,5 Millionen Euro

Magdeburg: Die AfA Sachse-Anhalt (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) fordert zur Finanzierung der Corona Pandemie eine Sonderabgabe für hohe Vermögen und Gewinne. Dies teilte der Landesvorsitzende Mario Hennig, heute Dienstag, den 29. Dezember 2021 in Magdeburg mit. „Zur Finanzierung, … Weiterlesen

Wer jeden Morgen eine neue Sau durchs Corona-Dorf treibt, gefährdet die Akzeptanz der Maßnahmen

Die SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag von Sachsen-Anhalt, Katja Pähle, hat die neuen Corona-Einschränkungen als „richtig, notwendig, angemessen und maßvoll“ bezeichnet. In einer Sondersitzung des Landtages zur Pandemiebekämpfung verwies Pähle am heutigen Dienstag darauf, dass Hygieneregeln, Abstand und Sicherheitskonzepte angesichts steigender Infektionszahlen … Weiterlesen

AfA Sachsen-Anhalt bescheinigt AfD Weltfremdheit und Realitätsverlust zur Forderung von Feldarbeit von Schülern

Magdeburg: Der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) Landesvorstand von Sachsen-Anhalt hat der AfD bei ihrer Forderung, Schülerinnen und Schüler als Ersatz für Saisonarbeitskräfte einzusetzen, Weltfremdheit und Realitätsverlust bescheinigt. Dies teilten die beiden Landesvorsitzenden Kornelia Keune und Mario Hennig … Weiterlesen