Veröffentlicht: 11.03.2016 unter SPD Sachsen-Anhalt

Zukunftsfähigkeit Sachsen-Anhalts hängt an Chancen für den ländlichen Raum

„In diesem Wahlkampf hat die Frage der Zukunftsfähigkeit für den ländlichen Raum in Sachsen-Anhalt eine besonders große Rolle gespielt.“ Das erklärte SPD-Spitzenkandidatin Katrin Budde heute in Magdeburg zum Abschluss ihre Wahlkampftour. Die „Budde-Tour“ hatte die Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD heute als letzte Station an die Rappbodetalsperre (Stadt Oberharz am Brocken) geführt, wo sie gemeinsam mit dem SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel und dem örtlichen Landtagskandidaten Tobias Kascha die Firma Harzdrenalin besuchte. Budde: „Ein schönes Beispiel, wie man klassisches Naturerlebnis und zeitgemäßen Eventtourismus zusammenbringen kann.“

Weiterlesen …

Kommentar schreiben:

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion